Herausforderungen der Flüssigkeitsregelung auf der ACHEMA 2024

Im Bereich der Flüssigkeitsregelung steht jede Branche vor ihren eigenen Herausforderungen. Erfahren Sie mehr über die speziellen Anforderungen und die entscheidende Rolle von Ventilen und Dichtungen bei der Aufrechterhaltung der betrieblichen Integrität, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Wasserstoff

Wasserstoff ist im Begriff sich über den industriellen Einsatz hinweg auszubreiten und bewegt sich auf den Endkundenbereich zu – Stichwort Wasserstoffbetankung von Fahrzeugen. Daraus ergibt sich ein gesteigerter Bedarf an Sicherheitsmaßnahmen.

Fernwärme

Fernwärmenetze versorgen große urbane Gebiete mit einer konstanten Wärmeabgabe. Zu den Herausforderungen zählen die Balance von Angebot und Nachfrage, die Integration von erneuerbaren Energiequellen, Wartung sowie die Erneuerung von lang gedienten Anlagen – von der Leckagevermeidung ganz zu schweigen.

Chemische Industrie

In der chemischen Industrie steht der Kampf gegen Korrosion und chemische Reaktionen im Vordergrund. Strengere Umweltauflagen, steigende Kosten für Energie und Rohstoffe, sowie die Handhabung von anspruchsvollen Medien und sicherheitsrelevanten Prozessen zählen zu den vorherrschenden Herausforderungen in der Branche.

We keep things flowing.

Geothermie

Die natürliche Wärme der Erde und ihre mineralstoffreichen Untergrundgewässer geraten zunehmend in den Fokus. Die Nutzung von Thermalwasser aus tiefen Erdschichten ist in den letzten Jahrzehnten enorm angestiegen. Als CO2-neutrale Energiequelle wird Geothermie immer gefragter – auch im Kontext der Klimaerwärmung.

Services

Raffinerien und Kraftwerke zählen zu den Industriebereichen, in denen Anlagenstillstände und Revisionen regelmäßig durchgeführt werden. Hier liegt der Fokus auf minimalen Standzeiten und raschen sowie sicheren Wartungsabläufen, bei denen zuverlässige Dichtungs- und Flüssigkeitsregelungssysteme unverzichtbar sind.

Sichern Sie sich Ihr Ticket!

KLINGER nimmt sich all den Herausforderungen für die Industrie an vorderster Front an. Überzeugen kann man sich davon auf der ACHEMA 2024 – in der Halle 8.0 am Stand B4, wo die KLINGER Group innovative Lösungen präsentiert, die auf die anspruchsvollen Anforderungen in diesen Sektoren zugeschnitten sind. Sie stehen für eine vielversprechende Zukunft, in der Flüssigkeitsregelung auf eine neue Ebene gehoben wird. Unser Versprechen: Wir halten die Dinge im Fluss.

Haben Sie eine Frage oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Kontaktieren Sie uns!

Milena Preim

E-Mail

+49 208 8482 231

Zum Seitenanfang navigieren